ICH BIN MICHAEL STICH -
UND DAS IST MEINE MOTIVATION

HIV-infizierte und an AIDS erkrankte Kinder sowie ihre Familien erfahren in unserer Gesellschaft immer noch wenig Mitgefühl. Zu den körperlichen und psychischen Folgen kommt für die Betroffenen soziale Ausgrenzung und oft auch materielle Not hinzu. Der Umgang mit einer Krankheit, die die Kinder ihr Leben lang begleiten wird, ist für sie deshalb noch schwieriger.

Mit meiner Stiftung möchte ich das wichtige Thema HIV und AIDS in der Öffentlichkeit wieder präsenter machen, die soziale Isolation der betroffenen Kinder und Familien verringern und ihnen das Leben etwas erleichtern.

Weiterlesen

Herzlich willkommen bei der
Michael Stich Stiftung

Die gemeinnützige Michael Stich Stiftung wurde 1994 von Michael Stich gegründet. Wir setzen uns für HIV-infizierte, -betroffene und an AIDS erkrankte Kinder und deren Familien ein.

Da sich unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden finanziert, freuen wir uns über Ihre Zuwendung.

Neben der persönlichen Hilfe für betroffene Kinder, sind wir präventiv mit Aufklärung an Schulen tätig. Wir wollen die Schülerinnen und Schüler für das Thema HIV und AIDS sensibilisieren und unbegründete Ängste abbauen.

Weiterlesen

Der 12. Drachenboot Cup -
10. Juni 2016

2014 konnte die Michael Stich Stiftung ihr 20-jähriges Bestehen feiern. Bereits halb so lange gibt es den traditionellen Drachenboot-Cup, unser alljährlich stattfindendes großes Charity-Event.

Mit guter Laune und viel Ehrgeiz treten Teams aus Unternehmen, Vereinen sowie viel Prominenz in Drachenbooten auf der Hamburger Binnenalster gegeneinander an. Die sportliche Veranstaltung verbindet Spaß und Freude mit dem guten Zweck. Der gesamte Erlös kommt unseren Projekten zu Gute.

Der diesjährige DBC fand am 12. Juni statt. Am 10. Juni 2016 findet der nächste Drachenboot Cup statt. Hier finden Sie Eindrücke der letzten Veranstaltungen.

Weiterlesen

Definition HIV

„Menschliches Immunschwäche Virus”
aus dem Englischen für „Human Immunodeficiency Virus”

Krankheitserreger, der das Immunsystem des Menschen schrittweise schädigt und im weiteren Verlauf zum Ausbruch der Immunschwäche AIDS führt.

Mehr erfahren

Definition AIDS

„Erworbenes Immunschwäche-Syndrom”
aus dem Englischen für „Acquired Immune Deficiency Syndrome”

Abwehrschwäche, die als Folge einer von HIV ausgelösten Zerstörung des Immunsystems auftritt. Verschiedene kombinierte Symptome, meist schwere Infektionen und Tumore, können vom Körper nicht mehr bewältigt werden und führen für den Erkrankten zum Tode

Mehr erfahren

Direkthilfe

Um schnell Hilfe zu erhalten, suchen Sie bitte einen Netzwerk-Partner in der Nähe Ihres Wohnorts. Geben Sie dazu einfach eine Postleitzahl oder einen Ort in das Suchfeld ein und klicken Sie auf „Suchen”.

Weiterführende Informationen zu unseren Direkthilfe-Maßnahmen finden Sie hier:

ANGEBOT FÜR SCHULEN

Wir veranstalten Vorträge für Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse, in denen Fachärzte altersgerecht über HIV & AIDS informieren; denn Wissen schützt vor eigener Ansteckung und baut Berührungsängste im Umgang mit Betroffenen ab.

Mehr erfahren

„I WILL SURVIVE"

Ein Theaterstück über HIV und AIDS, das nicht nur Jugendliche zum Nachdenken anregt. Der Schauspieler Michael Wanker vermittelt eindringlich, was es für einen Menschen bedeutet, sich mit HIV zu infizieren.

Mehr erfahren

ANZEIGEN

HIV und AIDS ist ein Thema, das sowohl aus den Medien als auch aus den Köpfen der Menschen immer mehr zu verschwinden scheint. Mit unseren Anzeigen an Litfaßsäulen und Bushaltestellen gehen wir dagegen an.

Mehr erfahren

Gegen die Sprachlosigkeit

Jeder Mensch hat Geheimnisse, denn was wir empfinden gehört uns alleine und ebenso, was wir davon anderen anvertrauen - oder auch nicht. Jeder hat das Recht und die Freiheit zu wählen, wem er sich anvertrauen möchte. Das ist wie ein "geheimer Garten", den man jemanden anderem, dem man vertraut, anbietet.